Ortsverein Mittelthüringen

07.04.2016 fünfter Warnstreiktag Telekom in Erfurt

07.04.2016 fünfter Warnstreiktag Telekom in Erfurt

Begrüßung im outdoor Streiklokal St. Huebner 160407 Begrüßung
Die Streiken-verboten-Mauer verdi OV MT 160407 Streiken verboten Mauer
Mitarbeiter umgeben die Mauer St. Huebner 160407 Martin und die Mauer
Die Mitarbeiter versammeln sich hinter der Mauer. St. Huebner 160407 Mitarbeiter hinter der Mauer
Der Turm stürzt ein, der Turm stürzt ein - Halleluja, der Turm stürzt ein. St. Huebner 160407 einstürzende Turmbauten
Die Mauer ist weg. St. Huebner 160407 Die Mauer ist weg
Kerstin Chagoubi bei der Mittagsstreikrede. St. Huebner 160407 Kerstin Rede
Der Verpflegungstrakt St. Huebner 160407 Verpflegungstrakt
Das Kochtem "sommerfield" St. Huebner 160407 unser Kochteam

Am heutigen Tag trafen sich 314 Streikende aus ganz Thüringen in der Erfurter Schillerstraße.

Bei guter, selbstgekochter Verpflegung waren Telekom Mitarbeiter aus den Bereichen Suhl, Gera, Erfurt mit Bussen und in Fahrgemeinschaften unterwegs, um sich in Erfurt gemeinsam im Streiklokal zu treffen und der Telekom zu signalisieren - "Wir haben ein besseres Angebot verdient" . 

Das war der erste ganztägige Warnstreik in Thüringen, an dem sich alle Betriebe der DTT, der DTTS, der DTGS, der Telekom Deutschland und der DTAG beteiligten.

Schade, dass kein Ausbilder da war - sie hätten sehen können, wie die verdi Jugend Hand an die Blockademauer auf Arbeitgeberseite legt.

Ver.di Jugend bringt Bewegung in die Tarifverhandlung.

Und da wurde auch kräftig mit dem gefährlichen Halbwissen "Azubis und duale Studenten dürfen nicht streiken." aufgeräumt.

"Die Mauer muss weg" hätte man gerne vor sich hergesummt - dann fiel sie auch schon, bearbeitet von zwei großen Gummihämmern.

Hoffentlich mauert der neu gegründete Arbeitgeberverband agv.comunity nicht weiter so und kommt in der vorerst letzten Verhandlungsrunde nächste Woche mit einem akzeptablen Angebot rum.

Wir können auch Anders - und Mmmittel sind vorhanden :-)

 

WIR FORDERN


- Entgelterhöhung um 5%

- Komponente Anhebung untere Entgelte

- Verlängerung Ausschluss betriebsbedingter Beendigungskündigungen

 

- 60€ Azubi Vergütung und Duale Studenten

 

- Laufzeit 12 Monate