Ortsverein Halle (Saale)

Mittagspausenaktion zur Tarifrunde Telekom 2018

Mittagspausenaktion zur Tarifrunde Telekom 2018

Bildersammlung der Mittagspausenaktion am 1.3.2018 in Halle ver.di Halle Mittagspausenaktion in Halle

Am Standort Halle fand heute in der Kaiserslauterer Str. eine Mittagspausenaktion zur Tarifrunde 2018 Telekom statt.
Von 12:00 - 12:30 Uhr haben sich mehr als 50 Beschäftigte vor dem Telekom-Gebäude getroffen, sich über den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen informiert und zum Ausdruck gebracht, dass man ein faires Angebot für die Beschäftigten erwartet.
Die Beschäftigten der Telekom sind unter anderem auch von Nicht-Telekom-Beschäftigten der Firma Arvato solidarisch durch ihre Anwesenheit unterstützt worden.
Bei den eisigen Temperaturen wurde zur Mittagspausenaktion zum Glück heiße Soljanka und Kaffee gereicht, so dass man es doch eine Weile im Freien aushalten konnte.
Der Vorsitzende des Ortsvereins, Steffen Krause, informierte die Beschäftigten über den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen.

Darüber hinaus wurde auf die Betriebsratswahlen bei der Telekom vom 13. - 15.März 2018 hingewiesen und zur Teilnahme an der Wahl aufgefordert, um die ver.di-Betriebsräte bei der Wahl zu stärken.

Als letzter Info-Punkt wurde auf die Mitgliederversammlung am 22.März.2018 des Ortsvereins Halle hingewiesen, bei der unter anderem der neue Vorstand des Ortsvereins Halle gewählt wird.