Ortsverein Halle (Saale)

Standortkahlschlag Halle (Saale)

Deutsche Telekom Technischer Service

Standortkahlschlag Halle (Saale)

Mittagspausenaktion

Da hatte es jemand ganz eilig. Bevor der Ortsverein Halle (Saale) seine Protestveranstaltung gegen den Standortkahlschlag der DTTS durchführen konnte, gab es ein Ergebnis. (siehe rechts)

Somit wurde aus der Mittagspausen-Aktion eine -Information. Über 80 Beschäftigte waren gekommen um die aktuellsten Neuigkeiten von ver.di Landesleiter Achim Fischer zu erhalten.

ver.di Landesleiter Achmi Fischer spricht zu den Beschäftigten ver.di Halle Achim Fischer informiert

Leider gehört Halle (Saale) nicht zu den dreißig Standorten im Innendienst der DTTS die erhalten bleiben. Im ersten Quartal 2017 sollen die Mitarbeiter nach Leipzig wechseln. Einzelheiten sind noch nicht geklärt. Somit zieht sich der Konzern Deutsche Telekom immer weiter aus Sachsen-Anhalts größter Stadt zurück. Nach jetzigem Stand bleiben 2017 zwei T-Punkte, die Technik-Niederlassung, der Außendienst und ein paar Telefonzellen in Halle übrig. Traurig!