Ortsverein Halle (Saale)

1. Mai Zeit für mehr Solidarität

1. Mai Zeit für mehr Solidarität

Der 1. Mai ist weitaus mehr ist als ein arbeitsfreier Tag. Oftmals wird der 1. Mai ruhig und friedlich auf den Maikundgebungen des DGB auf zentralen Plätzen größerer und kleinerer Orte begangen. Alte und manchmal auch junge Gewerkschafter_innen treffen sich, tauschen sich über alte Geschichten aus und knüpfen neue Netzwerke. Nicht selten bekommen Politiker_innen, die sich selbst den Arbeiter_innen nah sehen, ein Podium um Reden zu halten.
Thematisch stehen die Forderungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Vordergrund der Veranstaltungen; Ziele werden gesetzt, Resümees gezogen. In diesem Jahr steht der 1. Mai unter dem Motto „Solidarität“. Dies lässt vermuten, dass auch der Blick in die Geschichtsbücher eine Rolle spielen wird.

1. Mai Unser Tag Fahne IG Metall 1. Mai Unser Tag

Als Bezirksfachbereichsvorstand möchten wir daran erinnern, dass der 1. Mai hart erkämpft wurde und mehr ist als ein freier Tag mit Bratwurst und Platzkonzert. Wir möchten euch liebe Kolleginnen und Kollegen ermuntern, diesen Tag – symbolisch – wieder als Kampftag zu sehen und die Maikundgebungen dafür zu nutzen, solidarische Bande zu knüpfen und Kampfgeist für gute Arbeitsbedingungen zu entwickeln!