Ortsverein Leipzig

17.8.2017: „Gesetzliche Rente stärken“

Veranstaltung mit Harald Dressler

17.8.2017: „Gesetzliche Rente stärken“

Veranstaltungsfoto Vohla

"Wie hoch wird wohl meine Rente später sein?"
Diese Frage beschäftigt nicht nur viele, deren Rentenbeginn näher rückt. Auch junge Menschen überlegen in der heutigen Zeit, ob sie im Alter ausreichend Geld zur Verfügung haben werden.
Warum reicht die gesetzliche Rente nicht mehr? Was muss getan werden, um die gesetzliche Rente zu stärken?
Wann kann ich in Rente gehen und muss ich Steuern zahlen? Wie siehst es mit Riester und der betrieblichen Altersversorgung aus?

Interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bot sich am 17.08.17 die Gelegenheit ihre Fragen rund um das Thema „Rente“ an Herrn Harald Dressler, ver.di, zu stellen. Sein Wissen half manche Fragen unserer Teilnehmer zu beantworten. Seine gut detailiert erläuterten Ausführungen führte die Teilnehmer der zweistündigen Veranstaltung interessiert durch den Strudel der gesetzlichen Bestimmungen. Die Zeit verging wie im Flug. Leider reichte die Zeit nicht aus, um in das Kapitel tiefgründiger einzutauchen.
Diese Veranstaltung wurde vom ver.di Ortsverein Telekom Leipzig, Fachbereich 9, organisiert.
Sehr gern bietet Ihnen die DETEAssekuranz eine umfassend, individuelle und persönliche Beratung zum komplexen Thema an.
Per Telefon: 0221 1210‐41 (Montag‐Freitag: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr)
Per Mail: vorsorgeleben@deteassekuranz.de